GOTTFRIED FAAß
Gottfried Faaß geboren 10.6.55 in Schwabach. Ich bin Franke. Als Kind war ich schon ein großer Künstler.
Der verlassene Acrylfarbkasten meines Bruders brachte mich dann zur Malerei.

Später studierte ich die Kunst im Ruffino Tamajo in Mexico Stadt und auf dem Mercato von Oaxaca sowie in der Tate Galery in London. In den Fußstapfen meines großen Lehrers Don Juan Matus integrierte ich am Institut für Schamanismus die Aspekte nicht alltäglicher Wirklichkeit in mein Schaffen.

Inspiriert haben meine Werke vor allem brennende Lagerfeuer, schöne Frauen, besondere Freunde, tätige Vulkane, Magie, der mittelatlantische Rücken, der Rand der Zeit auf den Graten der hohen Berge und der Gezeitenzone der Weltmeere.
Viele Ausstellungen seit 1980

GOTTFRIED FAASS
Wolkersdorfer Hauptstraße 36
91126 Schwabach
0911 6383082
info[at]gottfried-faass[dot]de

gottfried-faass.channel-1.de

1984 erste Einzelausstellung im Palazzo Brozzi Nürnberg
1994 Studienreise nach Mexico
1995 erfolgreiche Einzelausstellung in der Galerie Freibank,
Fürth
2004 Großer Steinkreis mit Skulptur Stadtgartenschau Roth
2011 Teilnahme Ausstellung in der Stadthalle Kulmbach
nach Symposium auf der Plassenburg
2012 Teilnahme Ausstellung in der Spielhölle Galerie Röver
Nürnberg
2017 „leichtes“ Prozessionskreuz für St. Marien Nürnberg /
Katzwang